Angebote zu "Nord" (290.928 Treffer)

Mexiko - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Mexiko Traumstrände mit dem paradiesischen (Hotel-)Luxus des 21.Jahrhunderts und einen Steinwurf entfernt die geheimnisumwitterten Überreste 3000 Jahre alter Kulturen. Paläste der Maya vom Dschungel überwuchert und Pyramiden der Azteken inmitten der größten Metropole der Welt. Farbenfrohe Indianer-Märkte und ausgelassene Fiestas. Koloniale Prachtbauten, von denen jeder Stein ein Kapitel aus der Geschichte erzählt. Saftig grüner Regenwald und staubtrockene Wüste, Kakteen und Vulkane, Sport und Tierbeobachtung, Kunstgenuss und Gaumenfreuden: All dies vereint ein einziges Land: Mexiko. Über den Reiseführer Mexiko Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch abgelegene Orte - überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Routen Die Route führt in 14 Tagesetappen und mit sieben Extratagen von Mexiko-Stadt durch abwechslungsreiche Landschaften, magische Dörfer und reizvolle Kolonialstädte, zu den Traumstränden auf der Halbinsel Yucatán und - ergänzt durch die Maya-Route Süd - mitten hinein in die 3000 Jahre alte ´´Welt der Maya´´. Highlights unterwegs sind beeindruckende Zeugnisse der präspanischen Hochkulturen wie Teotihuacan. Über die Ruta de Cortés geht es zurück nach Mexiko-Stadt. Die Reportagen: Die mit über 340 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung. Ein ausführlicher Serviceteil hält alles Wissenswerte für die Reiseplanung sowie Sprachhilfen bereit. 27 Detailkarten sorgen für eine gute Orientierung vor Ort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Florida - VISTA POINT RF Reisen Tag für Tag
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Florida Feine Strände am Golf von Mexiko und am Atlantik, schicke Szenecafés in Miami Beach, Mickey Mouse und Cape Canaveral, Alligatoren in den Everglades und blutrote Sonnenuntergänge auf Key West - das Reiseziel Florida versteht es, einen perfekten Urlaubscocktail zu mixen. Der Sonnenstaat Amerikas lockt mit subtropischen Temperaturen und ewiger Sonne, mit Karibikflair im Süden und Südstaaten-Nostalgie im Norden, mit 1600 Kilometer Sandstränden, unzähligen Golfplätzen, Jachthäfen und netten Fischrestaurants am Wasser. Über den Reiseführer Florida Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch abgelegene Orte - überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Routen Auf einer Rundfahrtroute von 14 Tagen stellt dieser Führer das Ferienland Florida vor: Zuerst die dynamische Großstadt Miami und ihren legendären Strandvorort Miami Beach. Dann folgen die Inselkette der Keys, der Everglades National Park und die Golfküste im Westen mit den Traumstränden von Sanibel und St. Pete Beach. In Orlando, der Vergnügungsmetropole Floridas, stehen natürlich Walt Disney World, die Universal Studios und SeaWorld auf dem Programm. Über das historische Städtchen St. Augustine kehrt die Route entlang der Atlantikküste wieder zurück nach Süden. Mit Stopps am Weltraumbahnhof Cape Canaveral, im Nobelort Palm Beach und in Fort Lauderdale. Tag für Tag begleitet Sie dieses Buch auf der Reise, führt Sie zu den schönsten Attraktionen, erläutert Hintergründe, empfiehlt nette Frühstückscafés, Lunch-Lokale am Wasser und Dinner-Restaurants. Dazu krönt jeden Tag der Reise ein MAGIC MOMENT: Ein spezieller Tipp des Autors, um Floridas schönste Seiten zu erleben. Natürlich können Sie die Rundfahrt auch in Orlando, Tampa oder Fort Myers starten oder nur Teilstrecken der Route fahren. Die Karte in der vorderen Umschlagklappe zeigt die Routenvorschläge für ganz Florida. Detailpläne von Städten und Karten zu jedem einzelnen Routentag erleichtern das Auffinden von Orten und Sehenswürdigkeiten. Vorschläge für die individuelle Routenplanung und für Erholungstage beim Baden, Golfen oder Kanu fahren runden den Band ab. Ein ausführlicher Service und ein Sprachführer liefern alles Wissenswerte für die Planung der Florida-Reise und zur Orientierung vor Ort. Die Reportagen: Die mit über 353 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung.Ein ausführlicher Serviceteil hält alles Wissenswerte für die Reiseplanung sowie Sprachhilfen bereit. 28 Detailkarten sorgen für eine gute Orientierung vor Ort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Texas - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Texas Wie ein Phönix aus der Asche ist Texas aus dem Staub des Wilden Westens zum neuen Superstar des US-amerikanischen Sonnengürtels aufgestiegen, zu einem amerikanischen Traum im Großformat. Rinder und Chips, Cowboys und Manager, Missionskirchen und die NASA - Texas hat alle und alles. Über den Reiseführer Texas Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch abgelegene Orte - überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Routen: Auf vier kombinierbaren Reiserouten versucht der Reiseführer den Highlights des weitläufigen ´Lone Star State´ auf die Spur zu kommen. Die Kernroute führt von den Präriemetropolen Dallas/Fort Worth in die aparte Hauptstadt Austin, durchs liebliche Ranchland des Hill Country, zu den Nachfahren der deutschen Siedler in New Braunfels, Fredericksburg und San Antonio. Von Houston geht es nach Galveston und von dort an der Golfküste, der sogenannten ´Texas Riviera´, entlang nach Corpus Christi mit seinen schönen Stränden auf Mustang Island und zurück nach San Antonio. Oder man besucht noch die riesige King Ranch und genießt Strandfreuden und Meeresschildkröten auf South Padre Island, dem ´Tip o´Texas´. Die Ost-Route zweigt von Galveston ab und durchquert die Wälder und Bayous des Big Thicket National Preserve und des Reservats der Alabama-Coushatta-Indianer. Die Route durch die magischen Weiten des Westens reicht von San Antonio bis El Paso und gipfelt in einer ganzen Reihe von landschaftlich hinreißenden Nationalparks: dem Big Bend, den imposanten Guadalupe Mountains, der kühlen Unterwelt der Carlsbad Caverns und den Dünen der Gipswüsten von White Sands. Liebhaber der Route 66 können sich auf Amarillo und die ´Cadillac Ranch´ freuen, denn der Abstecher in den Texas Panhandle zeigt ein Stück dieser legendären Route ebenso wie den grandiosen Palo Duro Canyon. Die Reportagen: Die mit rund 200 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung. Ein ausführlicher Serviceteil hält alles Wissenswerte für die Reiseplanung sowie Sprachhilfen bereit. 19 Detailkarten im Reiseführer sorgen für eine gute Orientierung vor Ort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Alaska - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Alaska Das Land der Mitternachtssonne und des Nordlichts, riesiger Flüsse und Wälder ist ein menschenleeres Land. Der Mythos von grenzenloser Freiheit in der letzten großen Wildnis Nordamerikas, der ´´letzten Grenze´´ der zivilisierten Welt - Alaska und Yukon, das sind mehr als nur geografische Begriffe. Über den Reiseführer Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch abgelegene Orte - überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Routen: Der Reiseführer stellt drei Routen durch die Region vor. Die erste der drei frei kombinierbaren Routen führt durch Alaska, von der modernen Metropole Anchorage über die Kenai-Halbinsel mit ihren Fischerdörfern und der wild- romantischen Natur nach Fairbanks und in den Denali National Park, den touristischen Höhepunkt des Landes. Die Yukon-Route erschließt über den Klondike Highway das Goldgräbergebiet, führt zu den Schauplätzen des Goldrauschs nach Dawson City und über den Alaska Highway in den Süden bis zur Inside Passage. Vorschläge für Extratouren über die Straßen durch die Wildnis, den Dempster und den Campbell Highway, runden die zweite Reiseroute ab. Eine kombinierte Flug-Schiffs-Tour bringt den Reisenden an die Pazifikküste. Erschlossen werden die Gebiete der Inside Passage und ´´Russisch-Alaska´´ von Haines über Sitka und Juneau nach Ketchikan. Wie spannend und großartig Gletscher sind, kann man im Glacier Bay National Park erfahren. Als Rückweg in den Yukon wird die Fahrt durch den äußersten Nordwesten von British Columbia empfohlen. Durch das Landesinnere, über das ´Ksan-Museumsdorf, das Einblicke in die Stammeskultur der Gitksan-Indianer gewährt, und den Cassiar Highway nach Watson Lake und zurück nach Whitehorse, der städtischen Insel in der Wildnis. Die Reportagen: Die mit knapp 200 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung. Ein ausführlicher Serviceteil hält alles Wissenswerte für die Reiseplanung sowie Sprachhilfen bereit. Zusätzlich zu den 34 Detailkarten im Reiseführer sorgt eine ausfaltbare Landkarte für eine gute Orientierung vor Ort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Erholungsparadies im Norden: Komfortables 4* Ho...
872,00 €
Rabatt
459,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im 4* Hotel Heidegrund Eingerahmt von ursprünglichen Wäldern der Erholungsgebiets Thülsfelder Talsperre liegt das Hotel Heidegrund. Hier finden Sie zu jeder Jahreszeit Erholung pur: genießen Sie einen Spaziergang über gut ausgebaute Wanderwege und erleben Sie den atemberaubenden Ausblick über die herrliche Seenlandschaft. Seien Sie Gast und erleben Sie gepflegte Gastlichkeit im top-bewerteten Hotel. Reisende finden in den 52 wunderschönen und großzügigen Hotelzimmern eine Heimat zum Wohlfühlen. Wellnessfans aufgepasst: Dem stressigen Alltag entfliehen, sich ruhige und entspannende Momente gönnen – das und noch viel mehr erleben Sie in der hoteleigenen Wellness-Oase. Hier können Sie sich auf rund 400 m² entspannen. Zum Angebot gehören Pool, Whirlpool sowie Saunen und Massageangebote. Die vielseitigen Freizeitangebote bieten zahlreiche Möglichkeiten für Jung und Alt:: Radfahren mit schicken Leihfahrrädern; Kegeln mit der ganzen Familie oder neue Bekanntschaften beim Golf - Sie haben die Wahl. Thülsfelder Talsperre und das Oldenburger Münsterland Das Oldenburger Münsterland ist Niedersachsens grüne Lunge. Grüne Wälder und Wiesen laden Sie zum Spazieren und Erholen ein. Die Thülsfelder Talsperre ist mit einer Wasserfläche von 150 ha in den warmen Monaten ideal zum Baden, überzeugt aber auch im Winter mit seiner vielfältigen Flora und Fauna. Die norddeutsche Naturlandschaft ist ideal für Fahrradfahrer und verfügt über ein großes Wegnetzwerk für alle Bedürfnisse. Kleine Urlauber freuen sich besonders über einen Besuch im Tier- und Freizeitpark Thüle und historisch interessierte sollten das Museumsdorf Cloppenburg nicht verpassen.

Anbieter: Animod.de
Stand: 30.05.2019
Zum Angebot
Ostküste USA - VISTA POINT Reiseführer Reisen T...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unser Konzept: Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch an abgelegene Orte - überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Reiseroute: Die zweiwöchige Tour startet in Philadelphia, führt durch das Land der Amish nach Baltimore, folgt der Chesapeake Bay nach Annapolis und Washington DC. Von dort geht es durch den Shenandoah National Park nach Staunton und mit Stopp in Richmond weiter Richtung Atlantik zu den historischen Plantagen und Siedlungen am James River. Nach einem Tag in Virginia Beach führt die Route über Ocean City, Cape May und Atlantic City zurück nach Philadelphia. Infos und Lesespaß: Jeder Reisetag wird mit einer Reportage vorgestellt, als Einstimmung und Appetizer für das eigene Erleben. Nebenbei lässt sich ausloten, wo die persönlichen Schwerpunkte und Interessen liegen und wo man vielleicht rechtzeitig vorab ein Zimmer, einen Tisch oder einen Platz im Theater reservieren möchte. Lesespaß ist dabei garantiert. Die jeweilige Streckenkarte und das detaillierte Routenprotokoll samt Fahrzeit und Entfernung helfen bei der Planung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Great Lakes - VISTA POINT Reiseführer Reisen Ta...
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Great Lakes Wie ein Ahornblatt erstrecken sie sich über den nordamerikanischen Kontinent - die Großen Seen zwischen den USA und Kanada. Sie sind den meisten Amerikabesuchern unbekannt, obwohl sich an ihren Küsten einige der schönsten und interessantesten Plätze des Landes finden: wilde Nationalparks wie der Isle Royale National Park im Lake Superior, romantische Strände entlang dem Lake Michigan, die tosenden Wassermassen der Niagarafälle, lebhafte Badeorte wie Grand Bend am Lake Huron, europäisch anmutende Universitätsstädte wie Ann Arbor und Madison und historische Gedenkstätten wie die erste Ölmine und ´´Onkel Toms Hütte´´ in Ontario (Kanada). Kulturell Interessierte kommen beim Shakespeare Festival in Stratford (Kanada) auf ihre Kosten, bei Besuchen von Häusern des ´´amerikanischsten´´ Architekten Frank Lloyd Wright, bei Konzerten in Chicago oder Cleveland, den Museen von Toronto und Detroit oder in der Rock´n´Roll Hall of Fame in Cleveland. Die Shopping-Fans sind in der Mall of America bei Minneapolis richtig, und wer pulsierende Großstädte mit multikultureller Szene und herausragender Architektur sucht, erlebt diese in Chicago und Toronto. Traditionelles US-amerikanisches Kleinstadtleben findet man am Mississippi. Über den Reiseführer Great Lakes Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch abgelegene Orte - überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Routen: Der Reiseführer stellt drei abwechslungsreiche Routen vor, für die man jeweils mindestens acht bis zehn Tage einplanen sollte. Alle Routen beginnen in oder nahe Chicago und sind miteinander verknüpft und berühren sich, sodass man sich problemlos eine mehrwöchige Reise zusammenstellen kann. Route 1: Ein See: Rund um den Lake Michigan Route 2: Zwei Seen: Quer durch Wisconsin - Vom Lake Michigan zum Lake Superior Route 3: Drei Seen: Chicago - Toronto und zurück, vorbei an Lake Erie, Lake Ontario und Lake Huron Die Routen haben eines gemeinsam: Sie erschließen faszinierende Landschaften und Städte im Herzen Amerikas. Und sie sind Vorschläge unserer Autoren. Natürlich kann man auch länger an einem Ort verweilen. Benutzen Sie die Routen und Wegbeschreibungen als Bausteine und basteln Sie sich Ihren persönlichen idealen Aufenthalt. Die Reportagen: Die mit knapp 200 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung. Ein ausführlicher Serviceteil hält alles Wissenswerte für die Reiseplanung sowie Sprachhilfen bereit. Die 22 Detailkarten im Reiseführer sorgen für eine gute Orientierung vor Ort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Route 66 - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag f...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Route 66 Keine Straße glorifiziert die Geschichte der US-amerikanischen Autokultur mehr als die Route 66. Ob als ´Mother Road´, wie John Steinbeck sie nannte, als Highway der Hoffnung, der Flucht oder der Sehnsucht: Stets war sie ein Fließband amerikanischer Odysseen und Anlass für Wunschträume und Visionen. Länger als ein halbes Jahrhundert hielt die Transkontinentale die Nation zusammen und in laufender Aufbruchstimmung. Inzwischen ist sie offiziell von der Landkarte getilgt und durch das effizientere Fernstraßennetz aus Interstate Highways ersetzt worden. Aber die legendäre Trasse scheint sich mit ihrem realen Schicksal nicht abfinden zu wollen. In den letzten Jahren wächst ihre Anziehungskraft jedenfalls spürbar. Nicht nur in den USA, sondern auch international verstärkt sich der Wunsch, die alte Straße neu zu entdecken. Über den Reiseführer Route 66 Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch abgelegene Orte - überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Route: Der Reiseführer zeichnet eine beschauliche Überlandfahrt durch die amerikanische Provinz nach: von den Ufern des Michigan-Sees zur Brandung des Pazifischen Ozeans. Die 14 Tagesetappen führen durch viele noch weitgehend unbekannte Landstriche und Städte, durch Illinois, Missouri, Kansas, Oklahoma und Texas; aber ebenso durch den legendären Wilden Westen von New Mexico, Arizona und Kalifornien. Außer Extratagen in den städtischen Hochburgen Chicago, St. Louis, Oklahoma City und Los Angeles zielen Abstecher zu den Highlights in der Nähe der Route: ins Country & Western-Mekka von Branson, Missouri, zum Palo Duro Canyon bei Amarillo, Texas, zu den Indianersiedlungen am oberen Rio Grande (Santo Domingo, Acoma) und natürlich zum Grand Canyon und nach Las Vegas. Die Reportagen: Die mit über 250 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Unterwegs kommen zahlreiche Oldtimer zu Wort, jene Route-66-Veteranen, die trotz des verkehrstechnischen Fortschritts an der ´Main Street of America´ ausharren und deshalb viel zu erzählen haben. Mit der Szenerie wechseln auch die Speisekarten: von den klassischen Route-66-Menüs aus Hamburgern, Hot Dogs und Apple Pies über texanische Riesensteaks und die Scharfmacher der Südwestküche bis zu den verfeinerten Kreationen der California Cuisine. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung. Der ausführliche Serviceteil erschließt die noch verbleibenden ´kicks on ROUTE SIXTY-SIX´: historische Motels und Diners, Ghost Towns und grelle Neons, bauliche Raritäten ebenso wie Hot-Dog-Budenzauber, und er hält alles Wissenswerte für die Reiseplanung sowie Sprachhilfen bereit. Zusätzlich zu den Detailkarten im Reiseführer sorgt eine ausfaltbare Landkarte für eine gute Orientierung vor Ort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Route 66 - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag f...
12,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Route 66 Keine Straße glorifiziert die Geschichte der US-amerikanischen Autokultur mehr als die Route 66. Ob als ´Mother Road´, wie John Steinbeck sie nannte, als Highway der Hoffnung, der Flucht oder der Sehnsucht: Stets war sie ein Fließband amerikanischer Odysseen und Anlass für Wunschträume und Visionen. Länger als ein halbes Jahrhundert hielt die Transkontinentale die Nation zusammen und in laufender Aufbruchstimmung. Inzwischen ist sie offiziell von der Landkarte getilgt und durch das effizientere Fernstraßennetz aus Interstate Highways ersetzt worden. Aber die legendäre Trasse scheint sich mit ihrem realen Schicksal nicht abfinden zu wollen. In den letzten Jahren wächst ihre Anziehungskraft jedenfalls spürbar. Nicht nur in den USA, sondern auch international verstärkt sich der Wunsch, die alte Straße neu zu entdecken. Über den Reiseführer Route 66 Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch abgelegene Orte - überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Route: Der Reiseführer zeichnet eine beschauliche Überlandfahrt durch die amerikanische Provinz nach: von den Ufern des Michigan-Sees zur Brandung des Pazifischen Ozeans. Die 14 Tagesetappen führen durch viele noch weitgehend unbekannte Landstriche und Städte, durch Illinois, Missouri, Kansas, Oklahoma und Texas; aber ebenso durch den legendären Wilden Westen von New Mexico, Arizona und Kalifornien. Außer Extratagen in den städtischen Hochburgen Chicago, St. Louis, Oklahoma City und Los Angeles zielen Abstecher zu den Highlights in der Nähe der Route: ins Country & Western-Mekka von Branson, Missouri, zum Palo Duro Canyon bei Amarillo, Texas, zu den Indianersiedlungen am oberen Rio Grande (Santo Domingo, Acoma) und natürlich zum Grand Canyon und nach Las Vegas. Die Reportagen: Die mit über 250 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Unterwegs kommen zahlreiche Oldtimer zu Wort, jene Route-66-Veteranen, die trotz des verkehrstechnischen Fortschritts an der ´Main Street of America´ ausharren und deshalb viel zu erzählen haben. Mit der Szenerie wechseln auch die Speisekarten: von den klassischen Route-66-Menüs aus Hamburgern, Hot Dogs und Apple Pies über texanische Riesensteaks und die Scharfmacher der Südwestküche bis zu den verfeinerten Kreationen der California Cuisine. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung. Der ausführliche Serviceteil erschließt die noch verbleibenden ´kicks on ROUTE SIXTY-SIX´: historische Motels und Diners, Ghost Towns und grelle Neons, bauliche Raritäten ebenso wie Hot-Dog-Budenzauber, und er hält alles Wissenswerte für die Reiseplanung sowie Sprachhilfen bereit. Zusätzlich zu den Detailkarten im Reiseführer sorgt eine ausfaltbare Landkarte für eine gute Orientierung vor Ort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot